Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Freunde / Freundinnen statt Therapie

 

Das Bedürfnis nach Zugehörigkeit und das Bedürfnis nach Wachstum

zeichnen unser Menschsein aus. Zustimmung zu der eigenen Herkunft und dem Leben so wie es ist.

Gemeinsam machen wir uns auf dem Weg. Wir schaffen einen Raum von Vertrauen und

Achtung, angenommensein, geben und nehmen, sich anvertrauen, zuhören. Im Einklang mit dem Leben Da-Sein und sich der Welt schenken.

 

Wir arbeiten mit Familien-Stellen, Halten, Segensarbeit, Austausch zu bestimmten Themen.

Mit diesem Angebot möchte ich dazu beitragen, dass Menschen sich finden

und füreinander da sein können, auch über dieses Gruppenangebot hinaus.

 

Die Treffen finden einmal im Monat statt

Beginn jeweils Februar und September/Oktober   

Von 19 Uhr bis 22 Uhr.

   

Kosten: 30€ pro Abend
(Bitte beachten: Bei Abwesenheit wird die Hälfte des Betrags fällig!)

 

Termine: Mi. 20.2., 20.3., 17.4., 15.5., 12.6.2019

  

Dieses Angebot gibt es seit März 2011 und formiert sich immer wieder neu. 

Die Gruppe trifft sich einmal im Monat. Die Gruppe kann nur als Ganzes gebucht werden. 

Max. 12 Teilnehmer/innen